Änderung der Busrouten ab Januar (Update)

Folgende Info für die Fahrschüler der Nordroute und aus Schülldorf:

Die Fa. Graf Recke informierte uns darüber, dass sich ab dem 09.01.2017 die Busfahrzeiten auf der Nordroute für die Anfahrten zur 1. Stunde und zur 2. Stunde ändern. Die Haltestellen in Schülldorf sind davon auch betroffen. Die Zeiten sind dem anliegenden Busplan zu entnehmen.

Weihnachtsfeier 2016

« 1 von 3 »

Vorlesewettbewerb vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Am 12. Dezember 2016 fand in unserer Schule der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen in der Aula statt.

Alle drei sechsten Klassen haben zusammen mit ihren Deutschlehrern am Wettbewerb teilgenommen.

Die Klassensiegerinnen, das sind Lina Ritter (6a), Marie-Sophie Schumacher (6b), Svea Stöcken (6c) und Celina Lange (Förderschülerin 6a), haben zunächst einmal aus ihren eigenen Büchern vorgelesen.

Die Vorleserinnen hatten sich spannende Bücher ausgesucht – von dramatischen Pferdegeschichten über eine Begegnung mit einer Naturkatastrophe bis zu einem Science-Fiction-Roman – war alles vertreten.

Da alle Kandidatinnen gut vorbereitet waren, fiel der Jury die Entscheidung nicht leicht, wer denn nun am besten vorgelesen hat.

Aber bei dem Wettbewerb ging es nach einer kleinen Pause in die zweite Runde.

Nun mussten die Schülerinnen aus einem fremden Text vorlesen, nämlich aus dem Jugendbuch „Der Hund, der unterwegs zu einem Stern war“ von dem berühmten schwedischen Schriftsteller Henning Mankell.

Die Jury (Emely und Rieke Hoppe sowie Nico Reimers) – auch Sieger in einem Vorlesewettbewerb – hat zusammen mit Herrn van Stipriaan nach dieser Runde die Siegerinnen endgültig bestimmt:

Celina Green (6a) und Marie-Sophie Schuhmacher (6b).

 

Für alle Vorleserinnen gab es ein kleines Geschenk, nur für die beiden Siegerinnen geht es im Februar 2017 in die nächste Runde: den Regionalwettbewerb aller Sieger im Kreis Rendsburg-Eckernförde.

An den Teig, kneten, ausrollen und los!

Dieses Motto wurde am Dienstag (29.11.2016) von den Schülern und Schülerinnen der Klasse 5c in der Schulküche umgesetzt. Hoch motiviert, regelrecht vom „Backfieber“ gepackt, backten die Schüler und Schülerinnen vielzählige Plätzchenkreationen. Neben dem richtigen Abwiegen, Mixen und Ausrollen wurden, auch dank der ein oder anderen Kostprobe, die Plätzchen perfektioniert. Die Verzierungen der schmackhaften Plätzchen verliehen ihnen den letzten Schliff.

Davon konnten sich die Schüler und Schülerinnen im Anschluss überzeugen. „An die Plätzchenteller, fertig … alle!“ hieß es dann während der gemeinsamen Verkostung mit Tee und vorweihnachtlicher Musik. Die rundum gelungenen Backstunden weckte bei den Schülern/innen als auch bei den Lehrkräften die Vorfreude auf die vielen Leckereien, die uns in der Weihnachtszeit erwarten.

Tombola

Zur diesjähriger Weihnachtsfeier veranstaltet der Förderverein eine Tombola mit vielen tollen Preisen. Es gibt zum Beispiel ein Tablet, Lautsprecher, Kopfhörer, eine Barbie und etwas von Lego und noch vieles mehr zu gewinnen.

Wir möchten den Kindern am 14.12.16 die Möglichkeit geben, sich Lose zu kaufen. Im Laufe des Vormittags werden wir durch alle Klassen gehen und die Lose verkaufen. Ein Los kostet 1€ und der gesamte Erlös kommt dem Förderverein zugute und somit den Kindern unserer Schule. Wir freuen uns auf fleißige Loskäufer und auf eine schöne Weihnachtsfeier.

Seite 1 von 212